Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Jetzt Beratung in

Recklinghausen

Suderwich unter:

 02361/ 99 77 278

vereinbaren.



News

FODMAP - Hilfe bei Reizdarmbeschwerden! 

Reizdarmpatienten leiden oft Jahre unter teils extremen Beschwerden. Die FODMAP-Diät ist ein neuer Ansatz, der vielen Betroffenen Linderung bis hin zur Beschwerdefreiheit verschaffen kann. In Australien, USA und der Schweiz wird die FODMAP-Diät bereits mit großem Erfolg angewendet. Durch meine Weiterbildung in diesem Bereich kann ich meinen Patienten eine strukturiere Beratung in diesem Bereich anbieten. 
Abnehmen 2018Abnehmen 2018

01/12/2017

Magen-OP geplant? Ich berate Sie vor der Magenverkleinerung nach den multimodalen Konzept vor der Antragstellung.

Infos Magenverkleinerung

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Proteinquelle Skyr - alles Quark oder was?

 

Wer morgens schnell ein Müsli mit viel Eiweiß und wenig Fett zubereiten möchte der sollte Skyr einmal ausprobieren. Denn gerade wenn es schnell gehen muss zeigt sich der Vorteil von Skyr: Es lässt sich besser verrühren als beispielsweise Quark. Das war es dann aber auch schon mit den Vorteilen.

Anders als erwartet hat beispielsweise Magerquark sogar mehr Eiweiß (14g) als Skyr (11g). Beim Fett- und Kohlenhydratgehalt sind die Unterschiede nur marginal und können eigentlich vernachlässigt werden. Beim Calciumgehalt liegt Skyr mit 107 mg leicht vor Magerquark mit 92 mg pro 100 g. Wer viel Calcium möchte sollte lieber zu Joghurt greifen, denn Joghurt liefert 120 mg Calcium pro 100 g.

Der große Vorteil von Eiweiß ist, dass es besonders gut sättigt. Ein Brot mit Marmelade hält meist nur kurzfristig an und lässt den Blutzuckerspiegel rasant ansteigen. Durch eine hochwertige Eiweißquelle lässt sich der Anstieg des Blutzuckers besser regulieren und zudem werden durch Eiweiß Sättigungshormone ausgeschüttet. Skyr und Magerquark sind ideale Produkte mit viel Eiweiß und wenig Fett. 

 

 

Milchprodukte und EiweißgehaltMilchprodukte und Eiweißgehalt

 

Tipp: Wer nicht gerade abnehmen möchte sollte mal original griechischen Joghurt ausprobieren. Der Eiweißgehalt ist für Joghurt relativ hoch und durch den Fettgehalt schmeckt er schön cremig. Zudem hat griechischer Joghurt besonders viel Milchsäurebakterien die prima für die Darmflora sind.

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?