Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Jetzt Beratung in

Recklinghausen

Suderwich unter:

 02361/ 99 77 278

vereinbaren.



News

FODMAP - Hilfe bei Reizdarmbeschwerden! 

Reizdarmpatienten leiden oft Jahre unter teils extremen Beschwerden. Die FODMAP-Diät ist ein neuer Ansatz, der vielen Betroffenen Linderung bis hin zur Beschwerdefreiheit verschaffen kann. In Australien, USA und der Schweiz wird die FODMAP-Diät bereits mit großem Erfolg angewendet. Durch meine Weiterbildung in diesem Bereich kann ich meinen Patienten eine strukturiere Beratung in diesem Bereich anbieten. 
Abnehmen 2018Abnehmen 2018

01/12/2017

Magen-OP geplant? Ich berate Sie vor der Magenverkleinerung nach den multimodalen Konzept vor der Antragstellung.

Infos Magenverkleinerung

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Vitamin-Kraftpaket mit reichlich Vit. C und Magnesium
Dieser leckere grüne Smoothie ist in wenigen Minuten zubereitet und besteht aus drei Zutaten die fast jeder im Haus hat.  Für sagenhafte 125mg Magnesium und 120mg Vitamin C braucht es nur eine Banane, eine Kiwi, 100g Blattspinat aus der Tiefkühltruhe und stilles Wasser. Zum Verfeinern des Geschmacks können noch drei Blätter Minze und etwas Apfelsaft hinzugegegeben werden. Der Smoothie eignet sich besonders gut als Einstieg in die Smoothie-Welt, da hier der Fruchtanteil etwas höher ist als der Gemüseanteil. Durch den höheren Obstanteil schmeckt er schön süß und besonders die Kiwi liefert reichlich Vitamin C in bester Bioverfügbarkeit. Auch der Spinat kann sich sehen lassen, denn er gilt als großartiger Folsäurespender. 100g Spinat liefern ca. 145 Mikrogramm Folsäure.

 

Was ist eigentlich Bioverfügbarkeit?
Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass unser Verdauungstrakt natürliche Vitamine und Mineralstoffe deutlich besser aufnehmen kann (Resorbieren) als künstlich hergestellte Vitamine. Verantwortlich dafür sind die Frucht- und Schalenbestandteile der Pflanzen. Diese erhöhen die Aufnahme der Mikronährstoffe im Darm beträchtlich. Aus diesem Grund werden vielen Vitaminpillen Bioflavonoide (Farb- und Duftstoffe der Pflanze) oder Schalenbestandteile beigemischt die die Aufnahme des künstlichen Vitmain Cs erhöhen sollen. An die Aufnahmekapazität von frischen Zutaten können Vitaminpräparate aber nicht heranreiche.  Auch der grüne Pflanzenfarbstoff Chlorophyll, der den "grünen Smoothie" berühmt gemacht hat, liefert reine Lebenskraft und ist in Vitaminpräparaten quasi nicht vorhanden.  Zudem sind in jeder Pflanze noch unzählige sekundäre Pflanzenstoffe enthalten die alle wertvoll für die Gesundheit sind.


Ein Smoothie eignet sich  wunderbar als kalorienarme Zwischenmahlzeit um fit und leistungsfähig zu bleiben. Die  gefürchteten Heißhungerattacken zwischen den Hauptmahlzeiten kann ein Smoothie sehr gut auffangen.  

Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht:

Heiner Lütke-Twenhöven, Diplom-Oecotrophologe, Diätassistent, Fachberater Nahrungsergänzungsmittel


Der Bananen-Kiwi-Spinat Smoothie enthält:
120mg Vitamin C, 125mg Magnesium, 1107mg Kalium, 172mg Calcium, 519mcg Vitamin A, 145mcg Folsäure, 3,6mg Eisen. Kalorien: 170kcal.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?